AST-Akademie

Bediener Schulungen

Bediener Ausbildung

Gas geben macht Spaß, aber „sicher“!

Das Bedienen von mobilen Arbeitsmitteln erfordert nicht nur Können und Geschick sondern einen offiziellen Befähigungsnachweis und schriftliche Beauftragung durch den Arbeitgeber. Hierfür werden unsere theoretischen und praktischen Schulungen und Befähigungsnachweisen von AST zertifizierten Trainer entsprechend den staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften durchgeführt.

Als Fahrerscheinnachweis wird ein Zertifikat und Sicherheitslogbuch verwendet. Für Bediener mit Vorkenntnisse auf gängigen mobilen Arbeitsmitteln, ist für das erlangen eines Befähigungsnachweis erfahrungsgemäß 1 Tag ausreichend. Handelt es sich um komplexere Arbeitsmittel oder wenig erfahrene Bediener, können durchaus auch mehrere Tage für den Erhalt eines Befähigungsnachweises notwendig werden.

Haben Sie spezielle Anforderungen, unterstützen wir Sie gerne in Ihrer Gefährdungsbeurteilung zur Ermittlung Ihres Unterweisungsbedarfs. Ergänzend können wir auch die betriebliche Einweisung Ihrer Bediener auf die speziellen mobilen Arbeitsmittel, Anbaugeräten und Einsatzstellen, sowie die gesetzlich geforderte jährlichen Nachunterweisung vornehmen.

Oft ergibt es sich dann, über eine Inhouse Schulung in Ihrem Betrieb nachzudenken, kein Problem unsere zertifizierten Trainer sind europaweit im Einsatz. Sie sind im Ausland tätig? Viele unsere Befähigungsnachweise sind im Ausland anerkannt, Details sind in den einzelnen Ausbildungsbereichen aufgeführt.


Jährliche Nachunterweisung

Sie haben die Möglichkeit die Jährliche Nachunterweisung bei den jeweiligen Bedienerschulungen mitzumachen. Die Kursgebühr beträgt je Teilnehmer 60,- € zzgl. MwSt..