AST-Arbeitssicherheit

Hydraulik, Elektrik, Mechanik, Pneumatik, trouble shooting

Fortbildung Instandhalter, Servicemonteure, Wartungspersonal

Fortbildung von Instandhaltern, Wartungspersonal und Servicemonteure für mobile Arbeitsmittel wie Krane, Stapler, Hubarbeitsbühnen und Erdbaumaschinen

Wir wollen mit der Fortbildungsreihe nicht nur Personen ansprechen welche bereits in der Wartung und Service von Baumaschinen oder ähnlichen Maschinen tätig sind sondern auch Quereinsteigern die Möglichkeit geben Modular zu lernen wie Maschinen früher und heute bezüglich Mechanik, Elektrik und Hydraulik konstruiert sind und funktionieren. Im Focus aller Themenbereiche soll das Erkennen von Fehlern und deren wirtschaftliches beheben stehen.

Am Ausbildungstag „Trouble Shooting“ wird dann aus allen Themenbereichen die Vorgehensweise zur Fehlersuche und Behebung vermittelt. Weiterhin ist die Fortbildung im Konsens der VDI 4068 aufgebaut. Werden Befähigte Personen nach der VDI 4068 beauftragt, muss ausreichende Qualifikation geprüft werden, Defizite können durch die AST Fortbildungsreihe „Instandhalter“ ausgeglichen werden.

Instandhalter Hydraulik
Instandhalter Mechanik
Instandhalter Fahrzeugelektrik
Instandhalter Steuerungstechnik
Instandhalter Trouble Shooting

Je Kurs und Teilnehmer 250,- € zzgl. MwSt.