• AST Start

Neuigkeiten

Panoramabild zum Anklicken:

SchulungsraumFoto: Matthias Müller

PERI-Kooperation: Neue Schulung & Ausbildung: Befähigte/Qualifizierte Person für Arbeits- und Schutzgerüste

Die AST Arbeitssicherheit und Technik GmbH bildet qualifizierte und befähigte Personen zur Prüfung und Freigabe von Arbeits- und Schutzgerüsten aus.

Blaustein. Es kommt auf jeden Augenblick an. Sind die einzelnen Gerüstbauteile unbeschädigt? Gewährt die Aufstandsfläche genügend Standsicherheit, ist die Eckausbildung in voller Breite herumgeführt sowie der Seitenschutz und der geforderte Wandabstand von höchstens 30 Zentimetern garantiert? Dies sind nur wenige Punkte der umfangreichen Checkliste, die qualifizierte oder befähigte Personen zur Freigabe von Arbeits- und Schutzgerüsten ausfüllen müssen – damit eine rechtssichere Nutzung möglich wird. An ihrem neu errichten Gerüstpark auf dem Gelände des Campus M „Home of Safety.“ bietet die AST Arbeitssicherheit und Technik GmbH in Zusammenarbeit mit der PERI Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG Schulungen zur ordnungsgemäßen Prüfung von Gerüsten an. Denn nur wer den „Plan für den Gebrauch“ fachlich versteht und das entsprechende Prüfprotokoll korrekt ausfüllt, kann mit besten Gewissen bewerten, ob Arbeiten auf dem Gerüst möglich sind. 

Ausbildung am Musteraufbau
In dem zweigeteilten Seminar werden die Teilnehmer zuerst in Präsenz oder über ein E-Learning-Programm zur qualifizierten Person ausgebildet. „Zu dieser Gruppen gehören die Nutzer von Gerüsten, also zum Beispiel Poliere, Bauleiter oder Vorarbeiter“, so AST Akademieleiter Matthias Müller. In einem weiteren Schritt erfolgt dann - in Theorie und Praxis - die Vorbereitung und die Prüfung zur befähigten Person, die in Folge vom Gerüstbauunternehmer oder Bauunternehmer mit der nachweislich fachlichen Eignung der AST-Schulung schriftlich beauftragt werden.
Die AST Schulung wird auf Grundlage der technischen Regel zur Betriebssicherheit TRBS 2121-1 auf Basis der aktuellen Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV durchgeführt. Diese legt unter anderem die Verwendung von Arbeits- und Schutzgerüsten fest und definiert für den Ersteller und Nutzer dieser technischen Arbeitsmittel haftungsrechtliche Folgen. „Die geforderte qualifizierte Person beurteilt die Eignung und Verwendbarkeit des erstellten Gerüstes, führt die Inaugenscheinnahme zur Nutzung durch und dokumentiert diese“, so Matthias Müller.

HWK Webseminar Digitaler Arbeitsschutz

Die AST GmbH und die Handwerkskammer Ulm machen in einem gemeinsamen Webseminar deutlich, dass der Arbeits- und Gesundheitsschutz durch digitale Lösungen deutlich verbessert werden kann.

Blaustein. Jährliche Unterweisungen oder Qualifikationen an Kränen oder Flurförderzeugen finden am Bildschirm statt und Prüfungsfahrten auf Hubarbeitsbühnen werden auf sicherem Boden mit einem Joystick durchgeführt. Für Dipl.-Sich.-Ing. Matthias Müller sind E-Learning-Programme oder realitätsnahe Virtual-Reality-Effekte mittlerweile wertvolle digitale Werkzeuge, um die Sicherheit von Mensch und Maschine stetig zu optimieren.
Dies bekräftigte der Prokurist der AST GmbH beim Webseminar „Verbesserter Arbeits- und Gesundheitsschutz durch digitale Lösungen“,das das Blausteiner Unternehmen für Arbeitssicherheit und Technik in Kooperation mit der Handwerkskammer Ulm anbot: „Multifunktionale Simulatoren können heute Arbeitsfunktionen zum Beispiel von Teleskopstaplern realistisch darstellen und alle Steuerbefehle mit einem virtuellen Programm exakt messen und bewerten.“ Auch Tracking-Anwendungen sind für den AST Seminarleiter mittlerweile wertvolle digitale Hilfen, die mit anderen Systemen verknüpft werden können und so für Rechtssicherheit sorgen: „Mit Tracking kann man auf einfache Art verhindern, dass unberechtigte Personen Maschinen und Arbeitsmittel benutzen.“

Digital verwaltet und dokumentiert
Trotz des digitalen Wandels bleiben für Matthias Müller die vom Arbeitsschutzgesetz geforderte Gefährdungsbeurteilungen ein zentrales Thema der Arbeitssicherheit. Sinn machen sie für den Referent jedoch nur, wenn sie regelmäßig überprüft und auf veränderte Vorschriften angepasst würden: „Hier gibt es einen riesigen Handlungsbedarf, denn die Gefährdungsbeurteilung muss in einem Unternehmen gelebt werden.“ Matthias Müller betonte, dass es im Arbeitsschutz unerlässlich sei, dass Beschäftigte die jeweils erforderlichen Befähigung zur Bedienung von Maschinen und Arbeitsmittel besäßen.  Auch diese Nachweise können mittlerweile digital dokumentiert und verwalten werden. Zum Beispiel durch SafetyGO. Das webbasierte Managementtool ermöglicht eine systematische Organisation und Dokumentation von Qualifikationen, Berechtigungen und Zertifikaten.  Zudem können in dem Programm auch E-Learning Inhalte bereitgestellt sowie Schulungen und Ausbildungen interaktiv organisiert werden - 360 Grad-Bilder sorgen dabei für ein besonderes Lernerlebnis.

Safety Days 2021

Die SAFETY DAYS 2021


In unserem neuen POWER TOWER können wir die SAFETY DAYS auf vierfacher Veranstaltungsfläche mit geprüften coronagerechten Hygienekonzept auch 2021 durchführen. Wir erfüllen damit die aktuellen Sicherheitsstandards weit über das Maß hinaus. An sechs aufeinanderfolgenden Tagen bieten wir die Möglichkeit sich komprimiert zu den aktuellsten Anforderungen der Corona-Pandemie, sowie allen geändernden Vorschriften im Bereich Arbeitssicherheit und Digitalisierung fortzubilden. Um auch künftig unserer schnellebigen Arbeitswelt rechtssicher begegnen zu können.
Unser Parallelprogramm ermöglicht es, viele weitere Qualifizierungen direkt vor Ort zu erlangen. Direkt bei uns auf dem CAMPUS FÜR ARBEITSSICHERHEIT.

Sicher ist sicher. AST.

#safetyfirst #bettertogether #sicheristsicher

 AST Safety Days Programm

Unser neuer Schulungsraum

Schulung mit Abstand - und ganz viel fachlicher Nähe.

In diesen Tagen konnten wir in unseren neuen Räumen den Schulungsbetrieb aufnehmen.
Im 260 m² großen Schulungsraum ist ausreichend Platz, damit alle Abstandsregeln eingehalten werden können.
Die Teilnehmer sind begeistert von den großzügigen Räumen und dem sensationellen Ausblick in die Natur.
Hier macht Fortbildung Spaß - wir freuen uns auf Sie!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Corona Maßnahmen

Liebe Kunden,
In den letzten Wochen haben wir uns intensiv damit beschäftigt, die Durchführung unserer Schulungen, Audits und Begehungen so anzupassen, dass wir alle Voraussetzungen erfüllen, um Sie und uns umfassend zu schützen. Wir bieten Ihnen optimale Bedingungen mit top-unterwiesenen Mitarbeitern. 
Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität, daher haben wir folgende Maßnahmen umgesetzt, die regelmäßig überprüft und ggf. angepasst werden.
Durch die vorzeitige Nutzung unserer neuen und weitläufigen Seminarräume im Neubau können wir bei allen Veranstaltungen ausreichend Platz bieten. 
Wir organisieren parallele Schulungen nach Möglichkeit so, dass Beginn und Ende variieren, und verschiedene Gruppen sich nicht zu nah kommen. Unsere Mitarbeiter im Haus, die nicht im Kundenbereich tätig sind, sind instruiert, die gemeinsam genutzten Flächen nicht während der Seminarpausen zu betreten.
Unsere großzügigen Außenterrassen und die große Übungsfläche schaffen ausreichend Platz, damit Mindestabstände eingehalten werden können.
Eine ausreichende Anzahl an kostenlosen Parkplätzen direkt am Seminarort steht allen Besuchern zur Verfügung, damit Keiner in öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen muss. 
Alle Teilnehmer können an Einzeltischen sitzen, auch hier wird auf die Einhaltung der Mindestabstände geachtet. 
Alle Räume werden in kurzen Reinigungsintervallen regelmäßig gesäubert und desinfiziert.
Mehrere Desinfektionsspender stehen hierzu bereit.
Aushänge mit den geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln sind im gesamten Gebäude ausgehängt.
Seit Beginn der Pandemie führen wir Besucher- und Teilnehmerlisten, so dass wir jederzeit mögliche Infektionsketten nachverfolgen können.
Die regelmäßige Lüftung der Räume ist für uns selbstverständlich.
Unser bewährtes Cateringkonzept konnten wir so anpassen, dass Teilnehmer vorbereitete Einzelportionen aufnehmen können. Die entsprechenden Mitarbeiter tragen selbstverständlich Handschuhe und Mund-Nasen Schutz.
Gerne bieten wir auch Ihnen die Möglichkeit, Ihre Veranstaltung in unseren Räumen durchzuführen. Sprechen Sie uns gerne an.
 
Blaustein, den 12.06.2020  Ihr Team der AST GmbH

AST weiterhin ZUMBau Prüfungsstätte für Teleskopstapler

Die ZUMBau hat die AST im Juni 2020 erneut als Prüfungsstätte für die „geprüften Teleskopstaplerfahrer“ bestätigt. Die AST verfügt über die geforderte Kompetenz und Ausrüstung zur Abnahme der Prüfung. Die nächste Schulung für Bediener und Trainer von Teleskopstaplern findet vom 19.-23.10.2020 statt. Im Anschluss daran kann die ZUMBAU Prüfung unter Teilnahme der BG Bau und einem Vertreter der Bauwirtschaft abgelegt werden.

ZUMBau Urkunde Telestapler

 

NEU - Wir sind anerkanntes Bildungszentrum

Anerkannte Bildungseinrichtung

Vom Regierungspräsidium wurden wir am 20.02.2020 nach § 10 als Bildungseinrichtung anerkannt. Die Anerkennung berechtigt die AST GmbH, Bildungsmaßnahmen im Sinne des BzG BW durchzuführen. Die Bildungszeit kann für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung dienen. Wir bieten ....

* Berufliche Weiterbildung Berufsbezogene Kenntnisse, Fertigkeiten, Entwicklungsmöglichkeiten und Fähigkeiten erhalten, erneuern, 
   verbessern oder erweitern.

Das Bildungsangebot wird sowohl ein- als auch mehrtägig angeboten. Möchten Sie mehr über unsere Bildungseinrichtung wissen, steht Ihnen Frau Angelika Müller gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung.

IPAF-Kurs Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte E-Learning - kostenlos -

Der IPAF-Kurs Hubarbeitsbühnen für Führungskräfte (MM) der neuen Generation ist jetzt in deutscher Sprache verfügbar.

Dieses Tool bietet allen Homeoffice Nutzern, Kurzarbeitern, Baustellenverantwortlichen und Führungskräften an, sich weiterzubilden und somit die Zeit sinnvoll zu nutzen.

Der Kurs ist zunächst als e-Learning verfügbar. Eine Online Urkunde erhalten Sie kostenlos. Eine Papierurkunde können wir für Sie für € 36 zzgl. Mwst. anfordern.
Bis  zum 07.05.2020 ist der Kurs kostenlos ! -> verlängert bis 31.07.2020

IPAF E-Learning Hubarbeitsbühnen

IPAF E-Learning Hubarbeitsbühnen

Nutzen Sie die Zeit und absolvieren Sie das E-Learning von IPAF Hubarbeitsbühnen bequem im Homeoffice oder Büro.

NEU - Die bestandene Prüfung hat 90 Tage Gültigkeit um die Theorieprüfung und Praxisfahrt hier bei uns zu machen.

Für die Zusendung des E-Learning benötigen wir eine Handynummer oder Email Adresse.

Sprechen Sie uns darauf an.

Jährliche Nachunterweisung Hubarbeitsbühnen per E-Learning

Die Jährliche Nachunterweisung Hubarbeitsbühnen ist auf Grund seines e-learning sehr flexibel.

Hierzu benötigt man lediglich eine Handynummer oder eine Emailadresse, an welche das E-Learning zugesendet wird.

Somit können Sie bequem im Homeoffice oder Büro bei freier Zeiteinteilung das E-Learning absolvieren.

 Jährliche Nachunterweisung E-Learning € 45,00 zzgl. Mwst. 

Jährliche Nachunterweisung IPAF Hubarbeitsbühnen per E-Learning

Die IPAF Jährliche Nachunterweisung Hubarbeitsbühnen ist ein Teil des IPAF Schulungsprogramms und auf Grund seines e-learning sehr flexibel.

Hierzu benötigt man lediglich eine Handynummer oder eine Emailadresse, an welche das e-learning zugesendet wird.

Somit können Sie bequem im Homeoffice oder Büro bei freier Zeiteinteilung das e-learning absolvieren.

Die Module müssen einmal jährlich 4 Jahre lang gemacht werden. Wenn alle 4 Nachunterweisungen vorliegen, kann im 5. Jahr durch eine weitere Theorieprüfung und Praxisfahrt die PAL Card um weitere 5 Jahre verlängert werden.

Die Theorieprüfung und Praxisfahrt im 5. Jahr muss vor Ablauf der PAL Card gemacht werden.

Jährliche Nachunterweisung E-Learning IPAF € 45,00 zzgl. Mwst.

Drohnenführerschein

Drohnenführerschein

Eintägiger Drohnenführerschein

Zielgruppe: Der FLY-SAFE Workshop richtet sich an alle, die den Einstieg in den Drohnenflug erwägen oder mit ersten Flugerfahrungen
den sicheren Umgang und die umfangreichen Funktionen der Multicopter gezielt erlernen möchten.
Sie ersparen sich damit langwierige Selbstversuche und unnötige Bruchlandungen.

Preis 389,00 € zzgl. MwSt.
Termin 2020 in Vorbereitung


Zweitägiger Drohnenführerschein

Zielgruppe: Der BASIC-Workshop + License richtet sich an private und gewerbliche
Copterpiloten, die sich in einem Kurs mit unseren erfahrenen Coaches gezielt auf den
Drohnenführerschein vorbereiten wollen und die vom LBA geforderte Prüfung zum Kenntnisnachwies nach §21d ablegen möchten.

Preis 498,00 € zzgl. MwSt.
Termin 2020 in Vorbereitung

Veranstaltungsort: Siggenweilerstraße.11 in 88074 Meckenbeuren

Auftaktveranstaltung des Digitalisierungszentrum

Auftaktveranstaltung des Digitalisierungszentrum

Eine Anlaufstelle für Digitalisierungsfragen. Das war die Idee für die Gründung eines Digitalisierungszentrums (Digital Hub) Ulm | Alb-Donau | Biberach.
Am 5. Juli erfolgte nun vor rund 50 Gästen der offizielle Startschuss in Riedlingen.
Das Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach wird technische Infrastruktur sowie Know-how zur Erprobung und Entwicklung neuer digitaler Lösungen, Produkte und Geschäftsmodelle für Unternehmen aller Branchen zur Verfügung stellen.
Auch wir waren bei der Auftaktveranstaltung vertreten und stellten unseren Hubarbeitbühnen Simulator den Gästen vor.
Einen kurzen Einblick sehen Sie im folgenden Youtube Video:

Newsletter

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag    07:30 bis 14:30 Uhr

Kontakt

Rufen Sie an: +49 7304 - 43766 - 0
Email an info@ast-safety.com
Wir freuen uns auf ihren Besuch:

AST GmbH
Pappelauer Str. 43
89134 Blaustein, Baden Württemberg